Tanzsportabteilung des TSV 1862 Scheßlitz e.V.


Gardesolo

Nicht nur als Gruppensport, auch als Einzelsport wird die „Königsdisziplin“

Gardetanz im TSV Scheßlitz nun seit 1995 betrieben. Oftmals werden diese Tänzer

als Funkenmariechen, Tanzmariechen oder Gardesolo bezeichnet. Im Verband

des IIG sind unsere Gardesolos erfolgreich unterwegs. Doch nicht nur dort, sondern vor allem auf unseren heimischen Bühnen entzücken uns die Gardesolos mit ihren atemberaubenden Tänzen. Gegenüber den Gruppentänzen begeistern die Gardesolos vor allem durch ihre Akrobatik, Flexibilität, Körperhaltung und ihren wunderschönen Kostümen.



Auf der Tanzbühne im Fasching 2018 sahen wir:

  • Leonie Knauer (Jugend Solo)
  • Nachwuchstanzmariechen Alina Kohler und Madlen Hauptmann - zum 1. Mal auf der Bühne 2018 als Tanzmariechen
Leonie 2018
Leonie 2018
Leonie 2018
Leonie 2018

Tanzmariechen Leonie Knauer

Zum Vergrößern auf das Bild klicken

Leonie 2018
Leonie 2018
Leonie 2018
Leonie 2018

Unsere Kinder-Nachwuchstanzmariechen

zum ersten Mal auf der Bühne 2018

Alina 2018
Alina 2018
Alina 2018
Alina 2018
Alina 2018
Alina 2018
Madlen 2018
Madlen 2018

Alina Kohler - die Jüngste im Bunde zum ersten Mal als Solo

Madlen Hauptmann - das Jugendtanzmariechen

Madlen
Alina und Madlen 2018
Alina und Madlen 2018
Alina und Madlen 2018
Alina und Madlen 2018

...und gemeinsam als Tanzmariechenpaar

Alina und Madlen
Alina und Madlen 2018



Kilianifest / Johanni

Termin folgen

2018

Alle Rechte des WebSite-Betreibers bleiben vorbehalten. Unautorisiertes Kopieren und Verwenden von Inhalten sowie Bildermaterial ohne vorherige Genehmigung der Tanzsportabteilung des TSV 1862 Scheßlitz e.V. ist verboten.